Zehntausende Steueridentifikationsnummern wurden doppelt vergeben

In der letzten Woche wurde laut Süddeutscher Zeitung bekannt, dass vermutlich aufgrund einer Panne zehntausende Steueridentifikationsnummern doppelt vergeben wurden. Steueridentifikationsnummern sollen langfristig die bisherigen Steuernummern ablösen. Der Vorteil: Die Steueridentifikationsnummer erhält man bei der Geburt und behält diese sein Leben lang. Die bisherige Steuernummer wird gewechselt, sobald man in den Zuständigkeitsbereich eines anderen Finanzamts umzieht oder wenn man eine gewerbliche oder freiberufliche Tätigkeit anmeldet. Die Panne habe dazu geführt, dass manche Personen mehrere Steueridentifikationsnummern erhalten haben. Auch soll es vorgekommen sein, dass zwei Personen die gleiche Steueridentifikationsnummer erhalten haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.