Solaranlagenförderung wird gekürzt

Copyright: REMDer Bund und die Länder haben in dieser Woche beschlossen, die Solarförderung zu kürzen. Für große Solarparks wird die Kürzung deutlicher ausfallen als bei den Dachanlagen der kleineren Investoren. Es ist sogar geplant, dass bei einer installierten Leistung von 52 000 Megawatt die Förderung vollständig beendet wird.

Diese geplante Kürzung könnte dazu führen, dass in den nächsten Jahren ein schnellerer Anstieg an neuen Solaranlagen zu spüren sein wird, um die Fördergelder noch zu nutzen.

Der Bundestag und Bundesrat müssen der Kürzung noch zustimmen.

Unser Team von www.steuer-nachrichten.info hat einen 11 – seitigen
Ratgeber „Photovoltaikanlagen – Was Sie bei der Steuer beachten müssen“ auf der Homepage veröffentlicht. In dem Ratgeber werden die wichtigsten Fragen Schritt für Schritt beantwortet. Benötigen Sie eine Gewerbeanmeldung? Wie melden Sie sich bei Finanzamt an? Muss ich Rechnungen schreiben? Wie funktioniert die Gewinnermittlung? Wie ermittele ich die Abschreibungsbeträge? All diese Fragen und noch viel mehr werden in dem Ratgeber beantwortet. Als Bonus erhält jeder Käufer zusätzlich die wertvolle Checkliste – Diese Aufwendungen können Sie als Betriebsausgaben von der Steuer absetzen.

Der Preis für den Ratgeber beträgt nur 1,49 Euro.

 

Hier gelangen Sie zum Shop

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.