Politik gegen Steuerhinterziehung greift – 7800 Selbstanzeigen wegen Steuerhinterziehung in Nordrhein-Westfalen

Wie seit Monaten in der Presse berichtet wir, haben viele Bürger Schwarzgeld am Fiskus vorbei in die Schweiz verschafft.

Die Politik hat diesen Machenschaften durch den Ankauf von Daten-CDs entgegen gesteuert. Und die Taktik greift. Die Bilanz der Ankäufe:  Seit Beginn des Frühjahres 2010 wurden insgesamt 7800 Selbstanzeigen wegen Steuerhinterziehung alleine im Bundesland Nordrhein-Westfalen abgegeben. Diese Selbstanzeigen haben allesamt einen direkten Bezug zur Schweiz. Im Februar dieses Jahres wurden weitere 214 Selbstanzeigen abgegeben.

Bei einer wirksamen Selbstanzeige wird auf eine Strafe verzichtet. Dazu müssen die hinterzogenen Beträge vollständig erklärt und nachgezahlt werden. Des Weiteren darf die Tat noch nicht entdeckt sein, also darf noch kein Strafverfahren eingeleitet worden sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.